Startseite » Fragen » Was machen gegen Pickel?

Was machen gegen Pickel?

Danke für deine Frage. Pickel sind ein leidiges Thema, welches oft nicht nur Jugendliche betrifft.
Mein Weg zum Pickelfreien Leben habe ich hier beschrieben.

Den Grund für den Ausbruch der Hautunreinheiten bestimmen:

Sie können durch diverse Ursachen ausgelöst werden, aber auch genetisch bedingt auftreten. Auch für die Suche nach der richtigen Lösung, um die Hautunreinheiten loszuwerden, ist es essenziell zuerst einmal den Auslöser zu finden.



Hier sind einige mögliche Gründe:

  • falsche Ernährung (zu viel Fett, Zucker, etc. oder zu wenig Nährstoffe)
  • falsche Pflege für den jeweiligen Hauttyp
  • hormonell bedingte Hautunreinheiten
  • ungesunder Lebensstil
  • Stress
  • instensives Sonnenbaden

Hast du erst herausgefunden, was der Grund für deine Pickel ist, musst du noch die Stärke der Hautunreinheiten bestimmen. Sind nur vereinzelte Stellen betroffen oder handelt es sich um großflächige Akne?

Der Lösungsweg zu schöner Haut:

Mein Weg zum Pickelfreien Leben habe ich hier beschrieben.

Auf dem Markt gibt es unzählige Produkte, die versprechen das Hautbild zu klären, doch viele halten dieses nicht ein, sondern verschlechtern den Zustand des Hautbildes nur noch mehr. Deshalb ist es sehr wichtig, dass du darauf achtest, dass die Pflege nicht zu aggressive Inhaltsstoffe enthält. Alkohol und diverse starke Säuren solltest du umgehen.
Ich zähle dir einige Produkte auf, die bei leichten Hautunreinheiten Wunder wirken können:

sanfte Drogerie Fruchtsäure-Peelings
antibakterielles Puder und Make-Up
sanfte Reinigungslotions morgens und abends
leichte Tonics ohne Alkohol
selbsthergestellte Gesichtsmasken mit antibakteriellen Zutaten wie Honig und Zimt

Leidest du unter der bereits erwähnten Akne ist es notwendig, dass du zu deinem Hautarzt gehst und zuerst einmal ein Hautbild erstellen lässt. Er wird dir einige sanfte Medikamente vorschlagen, die das Hautbild verbessern. Des Weiteren ist ein Besuch bei einer professionellen Kosmetikerin zu empfehlen. Mit wenigen Behandlungen kann so schon ein recht gutes Ergebnis erzielt werden. Sie kann dir auch spezielle Pflegeprodukte für sehr starke Hautunreinheiten nennen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen dein Problem zu lösen!
Liebe Grüße!

Wie auch DU deine Pickel in 7 Tagen loswerden kannst!

Ja, ich weiß, das klingt sehr reißerisch! Und auch ich habe dem nicht geglaubt! Das klingt schon wirklich viel zu schön um wahr zu sein. Als ich das erste mal auf diesen Ratgeber stieß, war ich auch so skeptisch!

Es ist eine komplette Anleitung mit genauen Schritten und Tipps, die man einfach nur umsetzen muss! Schon wird man seine Pickel dauerhaft los. Naja, so habe ich die Anleitung ausprobiert und war wirklich überwältigt von dem Ergebnis!

Wäre ich früher auf die Anleitung gestoßen, hätte ich mir viel Geld für Cremes und jeglichen anderen Mist gespart. Genau das ist das krasse: Man spart sich damit so viel Geld und wird die Pickel auch wirklich los!

Wenn sich das nicht lohnt, dann weiß ich auch nicht mehr. Du musst natürlich selbst entscheiden, ob du neue Sachen ausprobieren willst, aber interessant ist das auf alle Fälle! Hier ein paar Infos:

Mehr Informationen
Viel Spaß damit,
Sergej

Teile mit deinen Freunden...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Browser-Marktanteile

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen