Startseite » Fragen » Was tun gegen entzündete Pickel?

Was tun gegen entzündete Pickel?

Was kann man gegen entzündete Pickel tun

Jeder kennt es – Du hast einen Pickel im Gesicht oder auf der Nase und Du kannst einfach nicht die Finger davon lassen. Eigentlich ist es besser einen entstandenen Pickel einfach in Ruhe zu lassen, denn durch den Versuch diesen auszudrücken, kann er sich entzünden. Doch was kannst Du tun wenn es soweit ist und sich der Pickel bereits entzündet hat?



Hier habe ich beschrieben, wie ich meine Pickel für immer losgeworden bin!

Wie kommt es zu einer Entzündungen des Pickels?

In den meisten Fällen entzündet sich der Pickel durch Bakterien. Deshalb solltest Du es auf jeden Fall vermeiden, den Pickel mit schmutzigen Händen zu berühren. Meist geschieht das eher unterbewusst, man ist gerade unterwegs, spürt einen Pickel im Gesicht und beginnt unweigerlich daran rumzudrücken. Dadurch gelangen Bakterien von außen in den Pickel, wodurch er sich letzten Endes entzündet.

Was kannst Du gegen entzündete Pickel tun?

Ein entzündeter Pickel sticht nicht nur optisch sehr hervor, er kann auch sehr schmerzhaft sein und anschwellen.

Am besten solltest Du den Pickel in Ruhe lassen, damit er selbstständig abheilen kann. Hautpflege und eine Desinfektion der betroffenen Stelle kann unterstützend wirken
Besorge Dir ein Gesichtswasser mit desinfizierender Wirkung, anschließen empfiehlt sich das auftragen von Anti-Pickel-Creme
Zinksalbe trocknet die Pusteln aus, sie sollte jedoch nur auf die betroffene Stelle geschmiert werden. Am besten ist es wenn Du dir die Zinksalbe auf ein Pflaster schmierst und dieses über den Pickel klebst
Ebenfalls sehr beliebt ist Teebaumöl, dieses kannst Du dir in der Apotheke besorgen
Kamillentee wirkt nicht nur desinfizierend, er ist auch schmerzlindernd. Tupfe die betroffene Stelle mit Kamillentee ab, oder mach Dir ein Gesichtsdampfbad, denn dadurch werden auch die Poren geöffnet

Wie auch DU deine Pickel in 7 Tagen loswerden kannst!

Ja, ich weiß, das klingt sehr reißerisch! Und auch ich habe dem nicht geglaubt! Das klingt schon wirklich viel zu schön um wahr zu sein. Als ich das erste mal auf diesen Ratgeber stieß, war ich auch so skeptisch!

Es ist eine komplette Anleitung mit genauen Schritten und Tipps, die man einfach nur umsetzen muss! Schon wird man seine Pickel dauerhaft los. Naja, so habe ich die Anleitung ausprobiert und war wirklich überwältigt von dem Ergebnis!

Wäre ich früher auf die Anleitung gestoßen, hätte ich mir viel Geld für Cremes und jeglichen anderen Mist gespart. Genau das ist das krasse: Man spart sich damit so viel Geld und wird die Pickel auch wirklich los!

Wenn sich das nicht lohnt, dann weiß ich auch nicht mehr. Du musst natürlich selbst entscheiden, ob du neue Sachen ausprobieren willst, aber interessant ist das auf alle Fälle! Hier ein paar Infos:

Mehr Informationen
Viel Spaß damit,
Sergej

Teile mit deinen Freunden...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Browser-Marktanteile

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen