Startseite » Fragen » Pickel im Ohr was tun?

Pickel im Ohr was tun?

Pickel am Ohr was tun?

Ursachen für einen Pickel am oder im Ohr
Pickel an den Ohren können sehr schmerzhaft sein. In manchen Fällen gibt es auch die Pickel im Ohr, die tief im Gehörgang sitzen. Ursachen dafür kann eine mangelnde Hygiene sein, aber auch zuviel Ohrenschmalz kann die Poren verstopfen und somit Pickel hervorrufen. Auch durch das hören von Musik mit Kopfhörern oder das tragen von Ohrenstöpseln kann Pickel begünstigen. Durch das ständige berühren mit den Händen, bilden sich Bakterien am Ohr, diese können schmerzhafte Entzündungen auslösen.
Was du auf keinen Fall tun solltest ist den Pickel am Ohr auszudrücken, denn das kann sehr gefährlich sein. Durch das ausdrücken kann Eiter in das Ohr fließen, was eine Mittelohrentzündung auslösen kann. Der Pickel an sich kann sich ebenso entzünden, die Entzündung kann in die Blutbahnen gelangen und das wiederum kann eine Blutvergiftung mit sich führen, die lebensgefährlich ist.

Wie du den Pickel wieder loswirst
Als aller erstes solltest du den Pickel am Ohr desinfizieren, damit dieser austrocknet. Danach kannst du den Pickel mit Teebaumöl behandeln. Teebaumöl besitzt eine antibakterielle Wirkung, was Entzündungen vorbeugen kann und Schmerzen lindert. Pass jedoch auf das die Flüssigkeit nicht in dein Gehörgang fließt, also nur in geringen Mengen auftragen. Auch Zinksalbe hilft gegen Pickel, denn sie trocknet den Pickel aus und beschleunigt den Heilprozess. Doch auch Zinksalbe sollte nicht im Gehörgang fließen somit gilt das gleiche wie bei Teebaumöl, also auch nur in geringen Mengen auf den Pickel auftragen. Du solltest den Pickel am besten nicht berühren. Achte darauf das du das Ohr regelmäßig reinigst und es so wenig wie möglich mit Bakterien in Kontakt kommt. Pickel die zu weit im Gehörgang liegen, sollten unbedingt von einem Arzt behandelt werden.

Hilfsmittel sind also:

  • Pickel desinfizieren
  • Teebaumöl
  • Zinksalbe
  • den Pickel nicht berühren
  • nicht ausdrücken

Wie auch DU deine Pickel in 7 Tagen loswerden kannst!

Ja, ich weiß, das klingt sehr reißerisch! Und auch ich habe dem nicht geglaubt! Das klingt schon wirklich viel zu schön um wahr zu sein. Als ich das erste mal auf diesen Ratgeber stieß, war ich auch so skeptisch!

Es ist eine komplette Anleitung mit genauen Schritten und Tipps, die man einfach nur umsetzen muss! Schon wird man seine Pickel dauerhaft los. Naja, so habe ich die Anleitung ausprobiert und war wirklich überwältigt von dem Ergebnis!

Wäre ich früher auf die Anleitung gestoßen, hätte ich mir viel Geld für Cremes und jeglichen anderen Mist gespart. Genau das ist das krasse: Man spart sich damit so viel Geld und wird die Pickel auch wirklich los!

Wenn sich das nicht lohnt, dann weiß ich auch nicht mehr. Du musst natürlich selbst entscheiden, ob du neue Sachen ausprobieren willst, aber interessant ist das auf alle Fälle! Hier ein paar Infos:

Mehr Informationen
Viel Spaß damit,
Sergej

Teile mit deinen Freunden...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Browser-Marktanteile