Startseite » Fragen » Was kann man gegen Pickel machen?

Was kann man gegen Pickel machen?

Ursachen für Pickel

Für Pickel kommen viele verschiedene Ursachen in betracht.
Zu den Ursachen gehört beispielsweise bei Frauen eine Schwangerschaft. Eine Schwangerschaft löst hormonelle Veränderungen auf und somit kommt es zu Bildung von Pickeln, normalerweise bilden diese sich nach einer Schwangerschaft zurück.

Hier habe ich beschrieben, wie ich meine Pickel für immer losgeworden bin!

Auch nicht selten steht in Verbindung mit Pickeln der Stress, du solltest Stress vermeiden um weitere Pickel keine Chance zu geben.
Eine schlechte Ernährung trägt ebenfalls zu Pickeln bei, daher ist es ratsam das du dich gesund ernährst und viel Obst und Gemüse isst.
Eine schlechte Hygiene fördert die Pickel, daher solltest du regelmäßig dein Gesicht reinigen um Bakterien zu entfernen, es empfiehlt sich jeden Abend das Gesicht zu reinigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen, hilfreich sind Cremes aus Drogerie Märkten und diese nur leicht auftragen,aber nicht zuviel denn das könnte die Haut mit zu überschüssigen Fetten versorgen das wiederum die Pickel fördert.

Das Rauchen fördert ebenfalls die Pickel, aber nicht nur das Rauchen selbst sondern auch der Rauch von anderen, um Pickel vorzubeugen solltest du das Rauchen aufgeben oder dich zukünftig von Rauch fernhalten.
Auch das ausdrücken von Pickeln wird dir nicht helfen die Pickel dauerhaft loszuwerden, da sich Rötungen im Gesicht bilden und sich diese entzünden können und das Schmerzen verursacht, auch das davontragen von Naben ist nicht unwahrscheinlich.

Außerdem sollte das Gesicht nicht mit ungewaschenen Haaren/Händen in Kontakt kommen, da sich so Bakterien im Gesicht festsetzen können und es somit zu weiteren Pickeln kommt.
Sollten dir all diese Tipps keine Besserungen verschaffen, empfehle ich dir den Besuch beim Hausarzt. Der Hausarzt kann deine Pickel medikamentös behandeln, zum Beispiel mit Salben oder Tabletten. Diese helfen in den meisten Fällen die Pickel dauerhaft zu bekämpfen.
Außerdem gibt es noch verschiedene Hausmittel mit denen man im Notfall Abhilfe schaffen kann.,

Hausmittel gegen Pickel

  • Heilerde mit Kamillentee anrühren
  • Dampfbäder mit Apfelessig
  • Teebaumöl
  • Zinksalbe
  • Wie auch DU deine Pickel in 7 Tagen loswerden kannst!

    Ja, ich weiß, das klingt sehr reißerisch! Und auch ich habe dem nicht geglaubt! Das klingt schon wirklich viel zu schön um wahr zu sein. Als ich das erste mal auf diesen Ratgeber stieß, war ich auch so skeptisch!

    Es ist eine komplette Anleitung mit genauen Schritten und Tipps, die man einfach nur umsetzen muss! Schon wird man seine Pickel dauerhaft los. Naja, so habe ich die Anleitung ausprobiert und war wirklich überwältigt von dem Ergebnis!

    Wäre ich früher auf die Anleitung gestoßen, hätte ich mir viel Geld für Cremes und jeglichen anderen Mist gespart. Genau das ist das krasse: Man spart sich damit so viel Geld und wird die Pickel auch wirklich los!

    Wenn sich das nicht lohnt, dann weiß ich auch nicht mehr. Du musst natürlich selbst entscheiden, ob du neue Sachen ausprobieren willst, aber interessant ist das auf alle Fälle! Hier ein paar Infos:

    Mehr Informationen
    Viel Spaß damit,
    Sergej

    Teile mit deinen Freunden...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Browser-Marktanteile