Startseite » Fragen » Wie gehen Pickel weg?

Wie gehen Pickel weg?

Jeder kennt sie und jeder hatte sie schon. Der eine mehr, der andere weniger. Die Rede ist von den Pickel. Natürlich kommen sie gerade dann, wenn Du sie überhaupt nicht brauchen kannst. Ein Date, ein Vorstellungsgespräch oder eine Party – und schon sprießt ein Pickel im Gesicht.




In diesem Fall stellst Du Dir sicher die Frage, wie Du den Pickel schnell wieder verschwinden lässt. Am besten wäre es natürlich, wenn Du alles dafür machst, dass die Pickel erst gar nicht entstehen. Dazu gehört eine Umstellung der Ernährung und die konsequente Gesichtsreinigung, denn je fettiger die Haut ist, umso mehr führen die verstopften Poren zu den unschönen Pickel.

Mein Weg zum Pickelfreien Leben habe ich hier beschrieben.

Erste Hilfe bei Pickel

Es gibt viele Faktoren, die die Pickel auslösen. Wenn Du versuchst, diese Gründe auszuschalten, bist Du beim Kampf gegen den Pickel schon einen Schritt weiter.
Pickel werden gefördert durch:
. Stress
. Falsche Ernährung
. Menstruation
. Absetzen der Anti- Baby- Pille
. Sonne
. Heizungsluft
. Hormonelle Umstellung während der Pubertät

Sofortmaßnahmen bei Pickel

Mein Weg zum Pickelfreien Leben habe ich hier beschrieben.
Als Sofortmaßnahme kannst Du zu alten Hausmitteln greifen. Schon unsere Großmütter verwendeten Zahnpaste gegen Pickel. Etwas Zahnpaste auf den Pickel geben, eintrocknen lassen und Du hast gute Chancen, dass der Pickel in kurzer Zeit verschwindet. Genauso wirksam ist Zitronensaft. Die Säure der Zitrone führt zu einer Austrocknung des Pickels. Über Nacht eintrocknen lasen und am Morgen ist mit großer Wahrscheinlichkeit der Pickel nicht mehr sichtbar. Gut bei Pickel hilft auch die altbewährte Kieselerde. Die Kieselerde ist ein sehr altes Hausmittel bei unreiner Haut. Sie entfernt nicht nur die ungeliebten Pickel, sondern macht gleichzeitig die Haut angenehm weich. Beim Pickel handelt es sich um eine entzündete Stelle und deshalb kannst Du auch versuchen, mit Eis Deinen Pickel zu bekämpfen.Vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, denn Du musst schon über einige Stunden Eiswürfel oder einen Kühlakku auf den Pickel geben und leicht reiben. Dafür wird die Entzündung gelindert und Du bist den Pickel schnell los.

Wie auch DU deine Pickel in 7 Tagen loswerden kannst!

Ja, ich weiß, das klingt sehr reißerisch! Und auch ich habe dem nicht geglaubt! Das klingt schon wirklich viel zu schön um wahr zu sein. Als ich das erste mal auf diesen Ratgeber stieß, war ich auch so skeptisch!

Es ist eine komplette Anleitung mit genauen Schritten und Tipps, die man einfach nur umsetzen muss! Schon wird man seine Pickel dauerhaft los. Naja, so habe ich die Anleitung ausprobiert und war wirklich überwältigt von dem Ergebnis!

Wäre ich früher auf die Anleitung gestoßen, hätte ich mir viel Geld für Cremes und jeglichen anderen Mist gespart. Genau das ist das krasse: Man spart sich damit so viel Geld und wird die Pickel auch wirklich los!

Wenn sich das nicht lohnt, dann weiß ich auch nicht mehr. Du musst natürlich selbst entscheiden, ob du neue Sachen ausprobieren willst, aber interessant ist das auf alle Fälle! Hier ein paar Infos:

Mehr Informationen
Viel Spaß damit,
Sergej

Teile mit deinen Freunden...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Browser-Marktanteile

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen