Startseite » Akne Produkte » Cordes BPO 3% Gel

Cordes BPO 3% Gel

Eure Bewertungen (4)

Wirksamkeit

Verträglichkeit

Preis

Cordes BPO 3% Gel wird bei Akne, die nicht durch äußere Einflüsse sondern hormonell bedingt (z.B.: Acne vulgaris) entstanden ist, eingesetzt. Das 3%ige Cordes BPO-Gel dient zur Anwendung im Gesichtsbereich. Während der Therapieanwendung wird das Gel dünn auf die von Akne betroffenen Gesichtsareale, nachdem diese gereinigt wurden, aufgetragen. Anfänglich sollte das Gel nur einmal täglich vor dem Zubettgehen aufgetragen werden, um Irritationen der Haut zu vermeiden. Nach etwa einer Woche kann das Gel ein- bis zweimal täglich aufgetragen werden. Cordes BPO Gel sollte so lange angewendet werden bis es zu einer Besserung der Aknesymptome kommt. Die durchschnittliche Anwendungsdauer beträgt 4-6 Wochen. Beim Auftragen müssen Schleimhäute sowie Augen-, Nasen- und Mundbereich ausgespart werden. Anfänglich können Reizungen der Haut entstehen (z.B. Juckreiz, Rötung, Spannungsgefühl, Brennen). Wenn diese Irritationen nach 5 Tagen nach wie vor bestehen, sollte die Behandlung beendet und ein Arzt aufgesucht werden. Sollte im Rahmen der Anwendung keine Besserung eintreten, das Medikament aber gut vertragen werden, kann nach Rücksprache mit dem Arzt ein höher dosiertes Cordes BPO Gel verwendet werden. Gleichzeitige UV-Bestrahlung ist zu vermeiden. Eine Anwendung in der Schwangerschaft darf nur nach strenger Abwägung von Nutzen und Risiko erfolgen – im letzten Drittel darf eine Anwendung nicht erfolgen. Cordes BPO 3% Gel ist als 100 g oder 30 g Tube erhältlich.

Cordes BPO 3% Gel

Cordes BPO 3% Gel

Produktlinks
Teile mit deinen Freunden...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Du hast Cordes BPO 3% Gel schon ausprobiert? Dann hilf anderen bei ihrer Entscheidung und schreibe eine Rezension. Je mehr Erfahrungen wir zusammenkriegen, desto besser. :)

4 Rezensionen

  1. Wirksamkeit
    Verträglichkeit
    Preis

    Cordes BPO 3% wurde mir von einer Freundin empfohlen und ich bin wirklich begeistert! Ich bin jetzt 21 und habe seit vielen Jahren Probleme mit meiner Haut. Leider hat bei mir sonst noch nichts so wirklich geholfen. Jetzt habe ich aber (hoffentlich) meinen Retter gefunden.
    Ich trage es nur abends bevor ich schlafen gehe auf. Vorsicht!! Wenn das Gel an Kleidung oder anderen Stoff kommt verfärbt sich der Stoff, mein Bettlaken ist leider am Kopfende nicht mehr ganz orange. Da muss man wirklich aufpassen, aber das macht die Wirkung wieder wett!
    Anbahnende Pickel sind morgens ausgetrocknet oder manchmal sogar nicht einmal mehr zu sehen, klasse! Die Haut ist die Nacht über schön trocken und auch am Tag (obwohl ich sie nur abends auftrage) fettet sie bei mir lange nicht mehr so wie vorher.
    Nach der ersten Woche hat sich meine Haut angefangen zu schälen, nur ganz leicht, aber am Hals kann man es auch nach der Feuchtigkeitspflege noch erkennen. Nach jetzt ca 4 Wochen hat sich daran auch nichts geändert, aber meine Pickel bin ich so gut wie los :)))) Hin und wieder versucht abends ein Pickel durchzukommen, aber am morgen ist dann alles wieder ok :)) Für die Feuchtigkeitspflege benutze ich die Clean-AC Creme von Avene, die laut Verpackung extra für austrocknende Aknebehahndlungen gemacht ist.

    Ich bin sehr zufrieden, der Preis ist ok und dass sich die Haut etwas schält ist so vorgesehen. Die Frage ist nur ob meine Haut so bleibt, wenn ich aufhöre die creme zu nehmen!?

  2. Wirksamkeit
    Verträglichkeit
    Preis

    Trocknet die Haut etwas aus, aber wirkt wahre Wunder! Meine Creme Nummer 1 gegen Pickel!

  3. Wirksamkeit
    Verträglichkeit
    Preis

    Hallo,

    Mir wurde Cordes BPO 3% von einer Kosmetikerin empfohlen, nachdem ich Ihr schon mehrere Male berichtet habe dass kein kosmetisches Produkt bei meinen Mitessern anschlägt.

    Ich habe Mischhaut, also eher trockene Wangenpartie und fettige T-Zone. Mittlerweile habe ich die ideale Pflege für mich gefunden, nur die lästigen Mitesser (white heads nicht black heads) wollten irgendwie nicht verschwinden…. soooooo lästig 🙁 habe wirklich Komplexe deswegen entwickelt.

    Nun ja, Cordes BPO habe ich zum allerersten mal vor 3 Tagen Abends aufgetragen und zwar auf Nase, Kinn und Stirn. Die Mitesser auf der Nase sind tatsächlich weniger geworden, jedoch ist die Haut sehr trocken geworden und peelt sich. Auf der Stirn und am Kinn habe ich seitdem eine gerötete und leicht juckende Haut. Daher habe ich aufgehört das Gel weiterhin aufzutragen bis sich das normalisiert..

    Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungn sprich Juckreiz und irritierte Haut?? und wann normalisiert sich das???

    Freue mich auf Eure Antworten 🙂

    Julia

  4. Wirksamkeit
    Verträglichkeit
    Preis

    Auch wenn die Antwort etwas spät kommt und du die Behandlung vielleicht schon hinter dir hast
    ( jetzt kannst du mir ja vielleicht ein Tipp geben 🙂 ).

    Al ich die Creme Cordes BPO das erste mal benutzt hab, hab ich gleich am Tag darauf eine leichte
    Besserung gemerkt, Pickel sind kleiner geworden und Mitesser zu 10 % verschwunden, trockene Haut
    hatte ich da noch nicht, allerdings schält sie sich jetzt aber nur am Hals ( benutzte das Gel seit 18 Tagen )
    im Gesicht so gut wie keine Schälung, aber nur noch 2 – 3 Pickel, davor ca. 20 – 30, also eine ziemlich krasse
    Verbesserung.

    Hätte eine frage an dich Julia:

    Hast du schon aufgehört sie zu benutzen? wenn ja ab wann ?

    also klar wenn die Pickel nicht mehr da sind, aber wenn ich keine mehr sehe, was in ca 2 -3 Tagen der Fall
    sein wird ( hoffe ich ) dann hab ich die Befürchtung das sie nach dem Beenden wieder auftauchen.

    Danke im Voraus,
    Marc

Schreibe eine Rezension

Browser-Marktanteile