Startseite » Fragen » Warum bekommt man Pickel?

Warum bekommt man Pickel?

Warum du Pickel bekommst? Das sage ich dir!

Du brauchst Dir keinen Kopf machen, wir haben fast alle schon einmal mit Pickeln zu kämpfen gehabt. Ich denke, es gibt auch keinen Menschen, der noch nie welche hatte. Bei dem einen treten sie einfach nur seltener sowie dezenter auf und bei anderen kommen die fiesen Biester in scheinbarer Überzahl. Wahrscheinlich geht es Dir wie den meisten von uns und bekommst gerade bei viel Stress Pickel. Doch es können natürlich noch andere Gründe dafür verantwortlich sein.
Mein Weg zum Pickelfreien Leben habe ich hier beschrieben.

Ursachen von Pickeln

Gerade wenn Du in der Pubertät steckst, wirst Du fast keinen Tag ohne Pickel erleben. Schuld an diesem Disaster ist das männliche Hormon Testosteron. Es veranlasst die Talgdrüsen dazu mehr Talg als gewöhnlich zu produzieren und dadurch werden die engen Poren in den meisten Fällen verstopft. Nicht nur der Talg ist für Deine Pickel verantwortlich, sondern auch Hautfett, abgestorbene Zellen und Schmutz, bei Frauen auch gerne nicht richtig abgeschminktes Make-up, können Deine Poren verstopfen. Sobald diese dicht sind, ist alles zu spät und der Mitesser da. Wenn alles schief läuft, entzündet er sich und wird zum großen Pickel. Gerade wenn Du mit Bakterien in Kontakt kommst, bilden sich sehr schnell Pickel im Gesicht, denn sie finden in den verstopften Poren genug Nährboden.
Weitere Ursachen für das verstärkte auftreten von Pickel können sein:

Vor Beginn der Periode
Schwangerschaft
zu fettreiche Ernährung
Vererbung

Was gegen Pickel tun

Sollten nicht die Hormone schuld an Deinen Pickeln sein, dann gibt es eine gute Nachricht für Dich: Du kannst für Linderung, im besten Fall sogar für Abhilfe sorgen.
Wenn Du täglich Make-up aufträgst, dann achte darauf, dass dieses Abends auch wirklich gründlich abgewaschen wird.
Achte auch darauf niemals dasselbe Handtuch zu verwenden, welches Du bereits für Deine Hände benutzt hast, denn gerade hier könnten sich sehr viele Bakterien befinden. Iss zudem ausgewogen, dann beugst Du ebenfalls gegen die Pickel vor.

Wie auch DU deine Pickel in 7 Tagen loswerden kannst!

Ja, ich weiß, das klingt sehr reißerisch! Und auch ich habe dem nicht geglaubt! Das klingt schon wirklich viel zu schön um wahr zu sein. Als ich das erste mal auf diesen Ratgeber stieß, war ich auch so skeptisch!

Es ist eine komplette Anleitung mit genauen Schritten und Tipps, die man einfach nur umsetzen muss! Schon wird man seine Pickel dauerhaft los. Naja, so habe ich die Anleitung ausprobiert und war wirklich überwältigt von dem Ergebnis!

Wäre ich früher auf die Anleitung gestoßen, hätte ich mir viel Geld für Cremes und jeglichen anderen Mist gespart. Genau das ist das krasse: Man spart sich damit so viel Geld und wird die Pickel auch wirklich los!

Wenn sich das nicht lohnt, dann weiß ich auch nicht mehr. Du musst natürlich selbst entscheiden, ob du neue Sachen ausprobieren willst, aber interessant ist das auf alle Fälle! Hier ein paar Infos:

Mehr Informationen
Viel Spaß damit,
Sergej

Teile mit deinen Freunden...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Browser-Marktanteile